Wenn Sie die Cookies abgelehnt haben, ist die Webseite nicht voll Nutzbar.

                          Aktuelles                    

                Kurz-Meldungen

                               Vereinstermine

Angeln ist erlaubt! Neu!
, Wenger Dirk
Covid 19 - Ist Angeln erlaubt?
Verordnung
, Wenger Dirk
Die Verordnung zum NSG Leineaue ist in Kraft getreten!
Jahreshauptversammlung
, Wenger Dirk
Jahreshauptversammlung ist auf den 29.08.21 verschoben!
Änderung der Gewässerordnung
, Wenger Dirk
Wichtige Änderungen in der Gewässerordnung - damit also bei der Fischereierlaubnis! Diese beiden...
Verordnung über das Naturschutzgebiet „Leineaue zwischen Hannover und Ruthe“
, Wenger Dirk
Im Wortlaut die uns betreffenden Regelungen aus der Naturschutzgebietsverordnung

Weitere Einträge

Achtung: Wieder Geschäftszeiten im Vereinsbüro !

Hallo Liebe Mitglieder und Besucher,

ab sofort hat unser Vereinsbüro wieder normale Geschäftszeiten

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat zwischen

18.00 Uhr und 19.00 Uhr .

 

----------------------------------------------------------------------------------

Achtung !

Jahreshauptversammlung verschoben!

Der Termin ist auf den 29.08.2021 verschoben!

 

 

 

Dienstag 15.06.2021

Geschäftszeit
18:00-19:00
  • Typ
    Geschäftszeit
  • Ort
    Fischereiverein Laatzen Wiesendachhaus

Samstag 19.06.2021

Nachtangeln
Von 13:00
  • Typ
    Hegefischen
  • Ort
    Sarstedter Teiche

Sonntag 20.06.2021

Nachtangeln
Bis 13:15
  • Typ
    Hegefischen
  • Ort
    Sarstedter Teiche

Dienstag 06.07.2021

Vorstandssitzung
18:00-20:30
  • Typ
    Sitzung
  • Ort
    Vereinsheim
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

, Wenger Dirk

Verordnung

Die Verordnung zum NSG Leineaue ist in Kraft getreten!

Hallo zusammen,
 
zur Info: Im  Ministerialblatt vom 28.04.21 ist die Verordnung zum NSG Leineaue zwischen Hannover und Ruthe nun veröffentlicht worden.
Damit tritt die Verordnung mit Ihren fischereilichen Regelungen nun am 29.04.2021 endgültig in Kraft und kann somit nach m. E. nun auch rechtskräftig beklagt werden.